SELECT YOUR LANGUAGE / WÄHLE EINE SPRACHE

ferdinand schwartz, mona feder, palmen, sunset, pink skies, miami, afterlight, whenever, about me, by now, purple, artist

HEY, 

ICH BIN FERDI...


...und das hier ist mein Leben im Schnelldurchlauf. Ready?
Ok go!

Mit vier Jahren fing ich an, Klavier zu spielen. Neben der Entdeckung anderer Instrumente, verschiedener Stilrichtungen und neuer Genres begann ich schon früh, eigene Musik zu schreiben und komponierte und arrangierte mit zehn Jahren Stücke für alle möglichen Ensembles, von Streichquartett bis hin zu BigBand und Orchester. Nach dem Abitur studierte ich zwei Jahre Jazz-Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.


Ab dann wurde es verrückt...

Mit 19 Jahren erlangte ich erstmals die Aufmerksamkeit internationaler Medien, als ich 2017 zusammen mit Coldplay Frontman Chris Martin auf der Bühne im ausverkauften Münchner Olympiastadion 2017 vor 70.000 Zuschauern den Song „Everglow“ am Klavier spielen durfte, nachdem ich ein Schild hochgehalten hatte.
Das Video der Performance ging über Nacht viral und erlangte über 55 Mio. Aufrufe auf der Facebook-Seite der Band.


Mit 23 bin ich neben meiner Arbeit als Songwriter, Arranger, Studio- und Live Musiker (Vocals, Piano, Gitarre) und Producer auch als Musical Director verschiedener Bands tätig, während ich selbst als Solokünstler Shows in der ganzen Republik spiele.
2019 tourte ich als Support-Act mit Max Giesinger auf seiner „Die Reise“-Tour und durfte selbst als Stargast beim Adventssingen im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg spielen.
Im Sommer 2021 spiele ich als Vorband für SASHA und darf am 01.09.2021 meine erste eigene Headline Show in Nürnberg spielen. Mehr dazu findest Du HIER.


In meiner Musik finden sich starke Einflüsse von Künstlern wie Justin Timberlake, Sting,
The 1975, Michael Jackson, Coldplay und Charlie Puth wieder.
Meine Stimme ist laut Presse und Medien eine "interessante Mischung aus Michael Bublé,
Ed Sheeran, Chris Martin und Sting
", was ich jedes Mal als Riesen-Kompliment empfinde, da ich all diese Künstler zu meinen großen Vorbildern zähle.

Meine letzte Veröffentlichung „Afterlight“ ist meine erste komplett selbstproduzierte EP.
Die Idee für den Namen dieser EP kam daher, dass mich schon immer die Farben und das Licht faszinieren, die man sieht, sobald die Sonne hinter dem Horizont verschwunden ist, während der Himmel aber noch nachglüht. Diesen Moment taufte ich "AFTERLIGHT ".


Neue Musik ist auf dem Weg,
dauert zwar noch bisschen aber das Warten wird sich lohnen... 😏
Wenn Du mich bei der Produktion meines neuen Albums supporten möchtest, schau gerne mal bei uns im SHOP vorbei! Alle Einnahmen gehen direkt an mich und helfen mir, neue Projekte/Konzerte/Videos und Musik zu realisieren 💜

Love,
Ferdi x



PRESSE